DIDF Münih Kongresini gerçekleştirdi

Bugün DIDF Münih kongresini gerceklestirdi. Güzel ve kitlesel gecen kongremizde yeni yönetim kurulu secimi yapildikdan sonra, Fatma, Erhan ve Nazim arkadaslarimizin güzel müzik dinletesi ile kongremizi noktaladik. Yeni yönetime basarilar dilerken, bütün More »

Bir Göç Masalı Bittimi?

Sığınmacıların politik malzeme yapılmasına son verilmeli 0 BY ADMIN ON 17. AUGUST 2015 PRESSEMITTEILUNGEN / BASIN AÇIKLAMALARI, TÜRKÇE DİDF Yönetim Kurulu, Federal İçişleri Bakanı Thomas de Maiziere’nin sığınmacılara verilen nakit para yardımının More »

Halk Toplantısı 4 Ekim 2015

Savaşı değil barışı, diktatörlük değil demokratik bir Türkiye için OYLARIMIZ HDP’YE Türkiye 1 Kasım’da bir kez daha sandık başına gidiyor. Avrupa’da ise 8 – 25 Ekim tarihleri arasında oy verme işlemi gerçekleşiyor. More »

Die Beschäftigten bei Giesecke & Devrient kämpfen für ihre Zukunft!

Der Widerstand geht seit Monaten! Bereits vor einigen Ausgaben hatten wir in unserer Zeitung, der YeniHayat/NeuesLeben vom Arbeitskampf der Beschäftigten des Technologiekonzerns „Giesecke und Devrient“ (G&D) berichtet. Seit nun mehreren Monaten leistet More »

Finger Weg vom Streikrecht!

Das Tarifeinheitsgesetz ist auf seinem Weg durch die parlamentarischen Gremien und damit auch ein Eingriff in das Streikrecht. Während Vorbereitungen auf eine Bundesweite Demonstration am 18. April schon am Laufen sind, finden More »

 

DIDF Münih Kongresini gerçekleştirdi

image

Bugün DIDF Münih kongresini gerceklestirdi. Güzel ve kitlesel gecen kongremizde yeni yönetim kurulu secimi yapildikdan sonra, Fatma, Erhan ve Nazim arkadaslarimizin güzel müzik dinletesi ile kongremizi noktaladik. Yeni yönetime basarilar dilerken, bütün üyelere, misafirlerimize ve üye gibi calisan arkadaslara emekleri icin tesekkür ederiz.

Die DIDF München hat heute ihre ordentliche Vollversammlung durchgeführt. Nach dem der neue Vorstand gewählt wurde, haben unsere Freunde Fatma, Erhan und Nazim einige schöne Lieder für uns gesungen. Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg bei ihren Aufgaben und bedanken uns herzlichst bei allen Mitgliedern und Gästen.

image image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Bir Göç Masalı Bittimi?

Sığınmacıların politik malzeme yapılmasına son verilmeli 0
BY ADMIN ON 17. AUGUST 2015 PRESSEMITTEILUNGEN / BASIN AÇIKLAMALARI, TÜRKÇE
DİDF Yönetim Kurulu, Federal İçişleri Bakanı Thomas de Maiziere’nin sığınmacılara verilen nakit para yardımının kesilmesi yönündeki talebine sert tepki göstererek, savaşlardan kaçıp Almanya’ya sığınma talebinde bulunanlara yönelik popülist-sağcı politikalara son verilmesi, insanca yaşam koşullarının yaratılması çağrısında bulundu.

Halk Toplantısı 4 Ekim 2015

image

Savaşı değil barışı, diktatörlük değil demokratik bir Türkiye için OYLARIMIZ HDP’YE

Türkiye 1 Kasım’da bir kez daha sandık başına gidiyor. Avrupa’da ise 8 – 25 Ekim tarihleri arasında oy verme işlemi gerçekleşiyor. Peki Avrupa’da yaşayan Türkiye kökenli işçi ve emekçiler olarak kime, neden oy vereceğiz?

7 Haziran seçimlerinin sonucunu kabul etmeyen Erdoğan ve partisi AKP, üç ay içinde ülkeyi “400 milletvekili” için adeta kan gölüne çevirmiş bulunuyor.

Die Beschäftigten bei Giesecke & Devrient kämpfen für ihre Zukunft!

Aktion der Belegschaft vor dem Museu Fünf Kontinente

Der Widerstand geht seit Monaten!

Bereits vor einigen Ausgaben hatten wir in unserer Zeitung, der YeniHayat/NeuesLeben vom Arbeitskampf der Beschäftigten des Technologiekonzerns „Giesecke und Devrient“ (G&D) berichtet. Seit nun mehreren Monaten leistet die Belegschaft des Konzerns, der sich vor allem auf Banknoten-, Wertpapier- und Passdruck spezialisiert hat, einen Arbeitskampf für den Erhalt von mehr als 800 Arbeitsstellen.

Finger Weg vom Streikrecht!

Stand der Ver.di Jugend München am Stachus

Das Tarifeinheitsgesetz ist auf seinem Weg durch die parlamentarischen Gremien und damit auch ein Eingriff in das Streikrecht. Während Vorbereitungen auf eine Bundesweite Demonstration am 18. April schon am Laufen sind, finden bereits lokale Aktionen und eine bundesweite Petition, sowohl online als auch in gedruckter Form, dagegen statt. Das Ziel dieser Petition, angeführt durch die Gewerkschaften Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) , Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die ver.di ist es durch so viele gesammelte Unterschriften wie möglich Druck auf die Bundesregierung aufzubauen. Das Gesetz soll dem Plan nach am 21./22. Mai in der 2. und 3. Lesung vom Bundestag verabschiedet werden.

Nazi Angriff auf die NoBagidaMuc Demo am 16. März 2015

2DIDF-Bagida 16.3.15

Was am 16. März in München geschehen ist

Während einer Gegendemonstration zum BAGIDA-Aufmarsch in München am 16. März 2015 kam es zu einem organisierten Angriff seitens Rechtsextremisten gegen Teilnehmer der Gegendemonstration. Dieser Angriff wurde zunächst garnicht, dann kläglich gering von der Polizei geahndet.

„Keiner mag euch, keiner hat euch lieb!!“

mügida4-0501

„Keiner mag euch, keiner hat euch lieb!!“

 

Nachdem bereits ein Bericht über die Großkundgebung am 22. Dezember in München in der neuesten Ausgabe unserer zeitung „YeniHayat/NeuesLeben“ mit dem Titel „München ist bunt, nicht braun“ erschienen ist freuen wir uns auch heute positiv von den Gegenaktionen zu den rassistischen und rückständigen Bewegungen in Deutschland berichten zu dürfen.

Nicht Vergessen! Nicht Vergessen lassen! Von Erdal zu Selahattin und Mert.

Erdal Eren Faşizme Ölüm Halka hürriyet

 

ERDAL EREN lebt in unserem Kampf weiter!

Wer ist Erdal Eren?
Am 12. September 1980 kam es zu einem faschistischen Putsch in der Türkei. Durch diesen Putsch wurden die Menschen aller bisher erkämpften Rechte beraubt. In diesem Jahr wurde die Welt auch Zeuge des Kampfes von Erdal Eren, der als 17-jähriger zum Symbol des Kampfes gegen Faschismus und Terror wurde. Mit 17 Jahren wurde Erdal Eren vier Monate nach dem Militärputsch hingerichtet. Erdal Eren wurde beschuldigt, nach einer Demonstration, einen Polizisten ermordet zu haben. Das Todesurteil wurde drei Mal durch den Militärischen Kassationshof (MKH) zurückgewiesen, trotzdessen wurde der 17 jährige aufgehangen. Ziel war es die revolutionären Jugendbewegung „aufzuhalten“.

Doch weder die Jugendbewegung noch der Kampf um eine Demokratisierung und einer besseren Welt haben sich aufhalten lassen, das hat die Jugend bei den „Gezi“ Protesten gezeigt. Mittlerweile ist Erdal Eren ein internationales Symbol für die antifaschistische Jugendbewegung geworden.

Spanischer Kulturabend

Treffpunkt: COSI-Jugendzentrum / Englschalkingerstraße 185,       81925 München
Datum / Zeit: 8. Dezember / ab 18 Uhr

Spanischer Kulturabend

8. Dezember 2014 / ab 18 Uhr

Englschalkingerstraße 185, 81829 München

 

„Wir Jugendliche, egal welcher Herkunft, die wir tagtäglich den selben Problemen ausgesetzt sind, die gleichen Sorgen haben, dasselbe Leben teilen und der gleichen Zukunft entgegenstreben, brauchen“ auch mal was zu Essen und einen gemeinsamen Abend zum Abschalten.

Seit dem bestehen der DIDF-Jugend München, versucht sie Jugendliche verschiedener Kulturen und Herkunft zusammen zu bringen. Wie unser Motto „Gemeinsam Sind Wir Stark“ und das Logo der Föderation, mit dem blonden Hans und seinem Genossen Hasan, setzen wir uns ein gegen die Spaltung der Jugend. Dennoch kann die Existenz verschiedener Kulturen, ihre Entstehung u.ä. nicht geleugnet werden.

Gelungene Eröffnungsveranstaltung am 16. November

DIDF Eröffnungsveranstaltung DIA 2012-2014

Am 16. November eröffneten die DIDF-München, DIDF-Jugend München und der Bundesverband der Migrantinnen in München ihre neuen Lokalitäten, welche nun jeden Sonntag jung und alt für politische und kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung stehen.

Nach einer kleinen Anmoderation, durch ein Vorstandsmitglied der DIDF-München wurden vergangene Aktivitäten der Jahre 2012-2014 in Form eines Videos vorgestellt. Mit vielen Verschiedenen Bildern zu Demonstrationen, Kundgebungen aber auch Gedenkveranstaltungen, Theatervorführungen u.ä. wurde deutlich wie viel Arbeit in den letzten Jahren gemeinsam geleistet wurde.